17 | 12 | 17

Ensemble

Matthias Schröder

stellv. Solo-Pauker mit Verpfl. zum Schlagzeug

Matthias Schröder, geboren 1964 in München, studierte im Hauptfach Pauke und Schlagzeug am Richard Strauss-Konservatorium in München. Er war Mitglied im Bayerischen Landesjugendorchester, im Jeunesses Musicales Weltjugendorchester und in der Jungen Deutschen Philharmonie und spielte als Aushilfe in allen renommierten Münchener Profiorchestern.
Seit 1990 ist er Pauker und Schlagzeuger der Staatskapelle Weimar. Daneben absolviert er eine reiche und intensive Kammermusiktätigkeit sowie diverse Soloauftritte. 1996 bis 2006 war er Mitglied der Klangwerkstatt Weimar, einer jährlichen Konzertreihe für Neue Musik, an der er musikalisch wie auch organisatorisch mitwirkte. 2004 bis 2008 erfüllte er zudem einen Lehrauftrag für Kammermusik im Fachbereich Schlagzeug an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar.