18 | 12 | 17

Ensemble

Holger Reinhardt

Holger Reinhardt

Solo-Repetitor mit Dirigierverpflichtung

Geboren 1984 in Schwerin. Debütierte 2005 als Dirigent in der Schweriner Uraufführung des Broadway-Musicals »Guys & Dolls« im Rahmen eines Gastspiels am Staatstheater Schwerin. 

2011 schloss er sein Studium im Fach Dirigieren bei Prof. Lutz Köhler, sowie im Fach Korrepetition bei Prof. Patrick Walliser an der Universität der Künste Berlin ab. Im selben Jahr war er musikalischer Assistent und Solorepetitor für Katharina Thalbachs »Zauberflöte«, wie auch 2012 für Volker Schlöndorffs »Carmen«. 

In den Jahren 2012 bis 2015 setzte Holger Reinhardt zunächst seine dirigentische Laufbahn an der Deutschen Oper Berlin als maestro suggeritore fort, und arbeitete so mit renommierten und erfahrenen Dirigenten wie Donald Runnicles, Sir Simon Rattle, Zubin Mehta, Axel Kober, Alexander Vedernikov, Matthias Foremny, Stefan Solyom, sowie mit den gefragtesten Sängerpersönlichkeiten unserer Zeit regelmäßig zusammen. Im Sommer 2015 war er erstmals bei den Bayreuther Festspielen engagiert. 

Seit der Spielzeit 2015/16 ist er Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung am Deutschen Nationaltheater Weimar. 

Für das kommende Jahr ist eine erneute Zusammenarbeit für Katharina Wagners »Tristan« unter Christian Thielemann bei den Bayreuther Festspielen geplant.

wirkt mit bei