17 | 08 | 17

Ensemble

Günter Moderegger


wurde in Kuhlhausen/Havel geboren und wuchs in Stendal auf. Er war Mitglied der Stendaler Domkantorei und erhielt an der Musikschule Unterricht in den Fächern Gesang, Klavier und Orgel. Im Fernunterricht absolvierte er die Kantoren C-Prüfung. An der Musikhochschule CARL MARIA VON WEBER Dresden studierte er Gesang im Hauptfach bei Prof. Johannes Kemter und Interpretation bei Prof. Günther Leib. Sein erstes Engagement erhielt er am Theater der Stadt Plauen, weitere Engagements folgten an den Bühnen der Stadt Magdeburg sowie an den Landesbühnen Dresden - Radebeul. Von 1987 bis 2015 war er festes Ensemblemitglied des DNT, wo er sein Debüt als Cassio in Verdis »Othello« gab. Zu seinen wichtigsten Partien zählten der Steuermann (»Der Fliegende Holländer«), Wenzel (»Die Verkaufte Braut«), Fatty (»Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«), Pedrillo (»Entführung aus dem Serail«), Valzacchi (»Rosenkavalier«), Brighella (»Ariadne auf Naxos«), die Hexe (»Hänsel und Gretel«), Peter Iwanow (»Zar und Zimmermann«), Mime (»Rheingold«) und Dr. Blind (»Fledermaus«). Partien in den letzten Spielzeiten waren u.a. Don Curzio (»Figaros Hochzeit«), Bobinet (»Pariser Leben«), die Partie des Schäbigen in der »Lady Macbeth« von Mzensk, Onkel Vézinet (»Florentiner Hut«), Mime (»Rheingold«), Dancaïro (»Carmen«), die Hexe (»Hänsel und Gretel«), Priester (»Zauberflöte«) und der Kaiser Altoum (»Turandot«). Neben seiner Tätigkeit am Theater gab Günter Moderegger auch Konzerte im In- und Ausland (u.a. in den Niederlanden, in Belgien, Polen, Tschechien und Israel). Sein Schwerpunkt lag dabei auf Werken im deutschen Oratorienbereich von Schütz, Bach, Händel, Haydn, Mozart, Mendelssohn-Bartholdy und Orff. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Organisten Matthias Dreißig (Erfurt) in Konzerten für Orgel und Gesang (überwiegend mit Werken von Bach, Telemann, Vivaldi und Schlenker). Günter Moderegger ist im Ehrenamt Vorsitzender des Vorstandes der Marie-Seebach-Stiftung Weimar, die das einzige Altenheim für Bühnenkünstler in Deutschland führt.

wirkt mit bei