23 | 09 | 17

Spielplan

ACC Galerie

Termine

ACC Galerie Weimar (D) & Pushkinskaya-10 (RUS)

A Romance with Revolution  //

Romanze mit der Revolution - eine internationale Gruppenausstellung

Die Russische Revolution bescherte der Kunst ihrer Zeit einen unvergleichlichen Aufschwung - und ein bitteres Erwachen. Überzeugt davon, dass neue Gesellschaftsformen auch neuer Kunst bedürfen und umgekehrt neue Kunst entsteht, wenn alles Bestehende gleichsam hinweggefegt wird, fühlten sich Künstler*innen von gesellschaftlichen Umstürzen schon immer angezogen. Das gilt für die Revolutionen zu Beginn des 20. Jahrhunderts ebenso wie für die Umbrüche der jüngsten Zeit, von der georgischen Rosenrevolution über die Orange Revolution in der Ukraine bis zum Arabischen Frühling des Jahres 2010.

100 Jahre nach dem »Roten Oktober« fragt die internationale Gruppenausstellung »A Romance with Revolution« nach der Faszination für Aufruhr, Umsturz und Revolte sowie nach Erbe(n), Lehren und Konsequenzen epochaler Ereignisse: Wie haben sich Kulturen, Techniken und Mythen, wie Manipulierbarkeit, Medialisierung und Beschleunigung politischer Gewalt bis ins 21. Jahrhundert gewandelt? Welche Rolle spielte und spielt dabei die Kunst?

Die Ausstellung präsentiert Werke von 19 Künstler*innen aus 11 Ländern und wird in Weimar und St. Petersburg gezeigt. Sie wird kuratiert von Anastasia Patsey, Leiterin des »Museums für nonkonformistische Kunst« im 1989 gegründeten unabhängigen Petersburger Kulturzentrum »Pushkinskaya-10«.

Führungen:
sonntags 15:00 und nach Vereinbarung

Kuratorinnenführungen
19.8., 15:00
20.8., 15:00

Künstler*innen
Petr Belyi (RUS)
Lene Berg (NOR)
DAI Hua (CHN)
Chto Delat (RUS)
Yevgeniy Fiks (RUS/USA)
Gluklya (RUS)
Nermine Hammam (EGY)
Norbert W. Hinterberger (AT)
Francis Hunger (D)
Anna Jermolaewa (RUS/AT)
Nikita Kadan (UKR)
Natasha Kraevskaya (RUS)
Victoria Lomasko (RUS)
Yerbossyn Meldibekov (KAZ)
Ivan Moudov (BUL)
Dan Perjovschi (RO)
Fabian Reimann (D)
Luise Schröder (D)

Kuration
Anastasia Patsey

Produktion
ACC Galerie Weimar, Pushkinskaya-10, Museum für nonkonformistische Kunst, St. Petersburg

Koproduktion
Kunstfest Weimar

Förderung
Kulturstiftung des Freistaats Thüringen, Thüringer Staatskanzlei - Abteilung Kultur und Kunst, Stadt Weimar, Österreichisches Kulturforum, Förderkreis der ACC Galerie Weimar