18 | 10 | 17

Spielplan

ccn weimarhalle

Termine

Anfahrt

Neujahrskonzert 2016 //

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

 

Es ist der Klassiker der Silvesterkonzerte – Beethovens 9. Sinfonie erklingt an diesem Abend landauf und landab, seitdem in der Silvesternacht 1918 mit dem Gewandhausorchester unter der Leitung von Arthur Nikitsch diese Tradition begründet wurde. Mit Freude und Freundschaft wollen auch wir das alte Jahr verabschieden und das neue Jahr begrüßen. Ludwig van Beethovens Neunte, die Krönung seines sinfonischen Schaffens, lotet erstmals die Grenzen der zuvor rein instrumentalen Gattung aus, und bezieht einen vierstimmigen Chor und Gesangssolisten mit ein, welche Teile der Schillerschen Ode »An die Freude« singen. Von der Wirkung dieser Sinfonie ausgehend, wurde sie immer wieder zu historischen Anlässen gespielt. Wir vertrauen auch im kommenden Jahr auf die positive Wirkung von Kultur und Musik und sind uns sicher: »Alle Menschen werden Brüder«.

 

Es spielt die Staatskapelle Weimar
Es singen der Opernchor des DNT Weimar und der Coruso Chor.

 

Besetzung

Kirill Karabits (Dirigent)
Johanni van Oostrum (Sopran)
Nadine Weissmann (Alt)
Heiko Börner (Tenor)
Uwe Schenker-Primus (Bass)