24 | 03 | 17

Konzert- & Theaterpädagogik


 

 

Auf den Brettern

 

Frühlings Erwachen (Spring Awakening)

Musical von Duncan Sheik (Musik) und Steven Sater (Buch & Liedtexte)    
nach Frank Wedekind · Deutsche Fassung von Nina Schneider

Ein inklusives Projekt mit Jugendlichen sowie beeinträchtigten und geflüchteten jungen Erwachsenen in Kooperation mit stellwerk – junges Theater Weimar

 

Wir wagen ein neues Experiment: 40 Jugendliche begegnen sich auf der Bühne, um das Musical über erste Liebe, Probleme mit LehrerInnen, Eltern, Leistungsdruck in der Schule und das Erwachen der Sexualität, ausdrucksstark und stimmgewaltig zu präsentieren. Darunter Weimarer und Geflüchtete, Lehrerlieblinge und Schulmuffel, Hörende und Gehörlose, manche auf zwei Beinen und manche auf zwei Rädern, laute und leise. 

Uns alle einen die Fragen, Probleme, Sehnsüchte und Zweifel am Leben und den Erwachsenen. Die Inszenierung soll barrierefrei sein für DarstellerInnen und ZuschauerInnen, so werden zum Beispiel alle Dialoge und Songs choreografisch mit Gebärdensprache inszeniert.

Das Casting findet vom 05. bis 16. September 2016 statt. Die musikalischen, szenischen und choreografischen Proben finden von September 2016 bis Mai 2017 zweimal wöchentlich statt.

Die Premiere wird am 19. Mai 2017 im E-Werk stattfinden und anschließend spielen wir viele Vorstellungen bis Mitte Juni. 

Willst du dich ein Jahr lang auf das spannende Experiment einlassen? Kannst du besonders gut singen und tanzen? Bist du zwischen 15 und 25 Jahren alt? Hast du Lust dich mit Gebärdensprache auseinander zu setzen? 

Dann bewirb dich bis spätestens 25. August 2016 mit kurzen Infos zu dir und ­einem Foto unter
theaterpaedagogik@nationaltheater-weimar.de

Und keine Angst: Neben großen und kleinen Rollen für fünf Mädchen und sechs Jungs, werden die meisten im Chor agieren.

 

 

23. Weimarer Schultheatertage

3.–7.4.2017 // »SPiel-Ort«

2017 stehen für die 23. Weimarer Schultheatertage die Studiobühne des DNT und die Bühne des stellwerk – junges Theater Weimar zur Verfügung. SPIEL braucht allerdings nicht immer eine Theaterbühne. In diesem Jahr wollen wir Mut machen mit den Schultheatergruppen neue ORTE zu erkunden: Räume der eigenen Schule als Spielanlass oder Weimars Straßen als Bühne. Site specific theater bietet gerade für SchülerInnen zugleich chancenreiche Herausforderungen und herausfordernde Chancen. Bis zu 20 Theatergruppen aller Altersklassen und Schulformen aus Weimar und dem Weimarer Land können ihre Ergebnisse präsentieren. Wir sind gespannt auf eure Arbeiten! 

Anmeldungen bitte bis Anfang Februar an s.heiner@stellwerk-weimar.de

 

25. Thüringer Schultheatertage

7. – 10.6. 2017

Die 25. Thüringer Schultheatertage finden 2017 nach langer Zeit wieder in Weimar statt. Auf diesem Landesfestival sollen die Qualität und Vielfalt des Thüringer Schultheaters sichtbar gemacht und die Theaterarbeit möglichst vieler Schularten und Altersstufen präsentiert werden.

Zehn von einer Jury ausgewählte Schultheatergruppen zeigen ihre Insze­nierungen im E-Werk, besprechen das Gesehene und erweitern in Beratungs-Workshops ihre Spielpraxis.

Das Festival wird veranstaltet von der LAG Spiel und Theater in Thüringen e.V. in Kooperation mit stellwerk – junges Theater Weimar und dem DNT.

 


 

Hinter den Kulissen

 

Maskenwerkstatt

Die Maskenbildnerinnen des DNT verwandeln täglich SängerInnen und SchauspielerInnen für die Bühne. Nun können auch Schulklassen einen Einblick in ihre spannende Arbeit gewinnen. Dabei erklären die Mitarbeiterinnen der Maske, wie Perücken entstehen oder Wunden und schiefe Nasen geschminkt werden.

ab 6 Jahren, Dauer: 1 Std., 6/4€, Informationen und Buchung unter: service@nationaltheater-weimar.de

 

 

Theaterführung

Hinter der großen Bühne und um sie herum gibt es eine Menge zu entdecken: Viele fleißige Hände, große Werkstätten, kleine Büros, Scheinwerfer, Pinsel, Nähmaschinen, Mikrofone und noch vieles mehr. Bei einer Theaterführung geben wir einen Einblick in die täglichen Abläufe unseres Theaters und schauen hinter die Kulissen des DNT. Dabei besuchen wir natürlich die Bühne, aber auch die Schneiderei, die Maske oder den Malsaal. Zusätzlich gibt es interessante Einblicke in die Theatergeschichte

Bis maximal 25 Personen, Dauer: 1 Std., 6/4€, Informationen und Buchung unter: service@nationaltheater-weimar.de

 


 

STUDENTEN-NEWSLETTER

Für alle, die lieber ZuschauerInnen Akteure sind, informiert unser Studenten-Newsletter regelmäßig über spannende Inszenierungen und sehenswerte Extras. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Studenten-Newsletter“ an theaterpaedagogik@nationaltheater-weimar.de schicken und ihr seid immer up to date.