21 | 11 | 17

Ensemble

Andrii Chakov

Andrii Chakov

Der Bariton Andrii Chakov, geboren 1986 in Kiev, studierte von 2003 bis 2008 Gesang und Chordirigieren an der Nationalen Musikakademie der Ukraine »Peter I. Tschaikowsky«. Nach seinem Abschluss nahm er Gesangsunterricht bei Prof. Valery Bujmister und von 2014 bis 2016 bei Alexander Stryuk. Im Jahr 2010 gewann er den 2. Preis des Internationalen Gesangswettbewerbs in Worsel.

Ab 2013 war Andrii Chakov Solist am Opernhaus in Dnipropetrowsk, wo er Partien wie Onegin (»Eugen Onegin), Robert (»Iolanta«), Mandarin (»Turandot«), Morales und Dancairo (»Carmen«), Silvio (»Pagliacci«), Aleko (»Aleko«) und Germont (»La Traviata«) gesungen hat.

Als Mitglied des Thüringer Opernstudios wird Andrii Chakov in der Spielzeit 2016/17 u.a. am Theater Altenburg-Gera den Notar (»Don Pasquale«) und Ottokar (»Freischütz«) singen.