23 | 11 | 17

Calendar

Foyer

Dates

Anfahrt

Wo die Liebe wohnt //

In einer Vielfalt an Liedern und Liederzyklen von Glinka über Tschaikowsky, Rachmaninov, Liszt bis hin zu Janacek und Britten widmet sich dieser Liederabend der Melancholie und Kraft des Morgens, den erwachenden jungen Seelen und Herzen, dem überbordenden Tatendran.

Artjom Korotkov legt damit sein Konzertexamen an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar ab.

Artjom Korotkov (Gesang)
Holger Reinhardt (Klavier)