18 | 01 | 19

Spielplan

Woche der Demokratie // 01.–10.02.2019
Freitag 01
Samstag 02
Sonntag 03
Montag 04
  • 13.00 Uhr // Kunstfest Weimar // Goetheplatz
    Ein Dauerschnell-produktionstheater von Gintersdorfer/Klaßen //
  • 17.30 Uhr // Extra // Theaterplatz
    Eine lichtkünstlerische Intervention zum 100. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik //

    Eintritt frei //

    #MITMISCHEN

  • 18.00 Uhr // Extra // Foyer
    Stammtischgespräche //

    Thema: Lasst uns Formen sprengen! – Kultur und Migration

    Eintritt frei

    #MITMISCHEN

  • 19.00 Uhr // Schauspiel // Studiobühne // 10,50 €
    Trilaterales Jugendaustauschprojekt zwischen Polen, Frankreich und Deutschland //
    Premiere
    Ausverkauft
    eventuell Restkarten an der Abendkasse

    #MITMISCHEN

Dienstag 05
  • 10.00 Uhr // Schauspiel // Studiobühne // 10,50 €
    Trilaterales Jugendaustauschprojekt zwischen Polen, Frankreich und Deutschland //

    #MITMISCHEN

  • 13.00 Uhr // Kunstfest Weimar // Goetheplatz
    Ein Dauerschnell-produktionstheater von Gintersdorfer/Klaßen //

    Eintritt frei

    #MITMISCHEN

  • 17.30 Uhr // Extra // Theaterplatz
    Eine lichtkünstlerische Intervention zum 100. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik //

    Eintritt frei //

    #MITMISCHEN

  • 18.00 Uhr // Extra // Foyer
    Stammtischgespräche //

    Thema: Weit verbreitet – tief verwurzelt – kaum aufgearbeitet: Antiziganismus in Deutschland

    Eintritt frei

    #MITMISCHEN

  • 18.00 Uhr // Schauspiel // Studiobühne // 10,50 €
    Trilaterales Jugendaustauschprojekt zwischen Polen, Frankreich und Deutschland //
    Ausverkauft
    eventuell Restkarten an der Abendkasse

    #MITMISCHEN

  • 19.30 Uhr // Extra // Foyer // 18,20 €
    Eine musikalische Kneipenkonferenz von Thomas Kramer und Cindy Weinhold //

    #MITMISCHEN

  • 20.00 Uhr // Staatskapelle // E-Werk Kesselsaal // 18,20 €
    Percussion.Poesie.Performance //

    19.30 Uhr Einführung //

    #MITMISCHEN

Mittwoch 06
  • 13.00 Uhr // Kunstfest Weimar // Goetheplatz
    Ein Dauerschnell-produktionstheater von Gintersdorfer/Klaßen //

    Eintritt frei

    #MITMISCHEN

  • 17.30 Uhr // Extra // Theaterplatz
    Eine lichtkünstlerische Intervention zum 100. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik //

    Eintritt frei //

    #MITMISCHEN

  • 18.00 Uhr // Extra // Lichthaus Kino
    Stummfilm von Forrest Holger-Madsen mit Live-Musik von Richard Siedhoff (Klavier) //

    #MITMISCHEN

  • 20.00 Uhr // Schauspiel // E-Werk Maschinensaal // 18,20 €
    Transnationale Komödie von Robert Schuster und Julie Paucker in Anlehnung an die polnische Ahnenfeier des ›Dziady‹ //
    Uraufführung

    anschl. Publikumsgespräch //

    #MITMISCHEN

  • 21.00 Uhr // Extra // Großes Haus // 12,50 €
    Filmpremiere //
    Produziert von UFA Fiction unter Federführung des MDR in Zusammenarbeit mit ARD Degeto und SWR für Das Erste
Donnerstag 07
  • 13.00 Uhr // Kunstfest Weimar // Goetheplatz
    Ein Dauerschnell-produktionstheater von Gintersdorfer/Klaßen //

    Eintritt frei

    #MITMISCHEN

  • 17.30 Uhr // Extra // Theaterplatz
    Eine lichtkünstlerische Intervention zum 100. Jahrestag der Gründung der Weimarer Republik //

    Eintritt frei //

    #MITMISCHEN

  • 19.30 Uhr // Schauspiel // Großes Haus // 14,50 - 30,20 €
    Uraufführung · nach Juli Zeh
    Zum letzten Mal

    19.00 Uhr Einführung im Foyer //

    #MITMISCHEN

Freitag 08
Samstag 09
Sonntag 10
Montag 11
Dienstag 12
Mittwoch 13
Donnerstag 14
  • 19.00 Uhr // Musiktheater // Großes Haus // 18,20 - 33,70 €
    Uraufführung · nach Alfred Döblin

    18.30 Uhr Einführung im Foyer //

Freitag 15
  • 19.30 Uhr // Schauspiel // Großes Haus // 20,70 - 40,70 €
    William Shakespeare in der Übersetzung von Heiner Müller
    Zum letzten Mal

    19.00 Uhr Einführung im Foyer //

Samstag 16
Sonntag 17
  • 11.00 Uhr // Staatskapelle // Foyer // 18,20 €
    JAUCHZET GOTT IN ALLEN LANDEN //
    Werke von J. S. Bach, Rosenmüller, Telemann
  • 16.00 Uhr // Musiktheater // Großes Haus // 28,70 - 65,90 €
    Handlung in drei Aufzügen (Wiener Fassung von 1875) //
    Richard Wagner
    Wiederaufnahme

    15.30 Uhr Einführung im Foyer //

    Musikalische Leitung: Dominik Beykirch

    Mit: Daeyoung Kim (Hermann, Landgraf von Thüringen), Corby Welch (Tannhäuser), Uwe Schenker-Primus (Wolfram von Eschenbach), Artjom Korotkov (Walther von der Vogelweide), Andreas Koch (Biterolf), Alexander Günther (Heinrich der Schreiber), Henry Neill (Reinmar von Zweter), Aga Mikolaj (Elisabeth), Sayaka Shigeshima (Venus), SuJin Bae* (Ein junger Hirt)

Dienstag 19
Mittwoch 20
  • 19.00 Uhr // Musiktheater // Studiobühne // 10,50 €
    Uraufführung · Musiktheater nach Mirjam Pressler

    Mit: Karine Minasyan (Recha), Simone Müller (Sittah/Patriarch), Jörn Eichler (Tempelherr), Henry Neill (Geschem), Christoph Heckel (Elijahu), Amalia Quartett

  • 20.00 Uhr // Schauspiel // E-Werk Maschinensaal // 18,20 €
    Koproduktion mit dem Staatstheater Mainz //
    Uraufführung · Komödie von Jan Neumann und Ensemble
    Wiederaufnahme

    19.30 Uhr Einführung im Foyer //

Donnerstag 21
Freitag 22
  • 19.30 Uhr // Musiktheater // Großes Haus // 20,70 - 40,70 €
    Wolfgang Amadeus Mozart

    19.00 Uhr Einführung im Foyer //

    Musikalische Leitung: Kirill Karabits

    Mit: Emma Moore (Fiordiligi), Anna Lapkovskaja (Dorabella), Henry Neill (Guglielmo), Artjom Korotkov (Ferrando), Heain Youn* (Despina), Michael Mrosek (Don Alfonso)

  • 20.00 Uhr // Schauspiel // Studiobühne // 18,20 €
    Uraufführung · Jörn Klare
Samstag 23
  • 16.00 Uhr // Musiktheater // Studiobühne // 6,50 €
    nach den Kinderbüchern »Der Bärbeiß« und »Der Bärbeiß. Herrlich miese Tage« von Annette Pehnt · mit Musik von André Kassel

    Musikalische Leitung: André Kassel

    Mit: Sebastian Nakajew (Bärbeiß), SuJin Bae* (Tingeli), Larissa Krokhina (Frau Graureiher), Julius Kuhn (Königspinguin)

  • 19.30 Uhr // Schauspiel // DNT unterwegs
    Performance mit Tanz, Musik und Sprache //
    Uraufführung
    DNT unterwegs
    Meiningen, Kammerspiele
  • 19.30 Uhr // Musiktheater // Großes Haus // 20,70 - 40,70 €
    Wolfgang Amadeus Mozart

    19.00 Uhr Einführung im Foyer //

    Musikalische Leitung: Dominik Beykirch

    Mit: Uwe Schenker-Primus (Don Giovanni), Heike Porstein (Donna Anna), Artjom Korotkov (Don Ottavio), Daeyoung Kim (Komtur), Camila Ribero-Souza (Donna Elvira), Oleksandr Pushniak (Leporello), Henry Neill (Masetto), Jolana Slavíková* (Zerlina)

Sonntag 24
  • 11.00 Uhr // Musiktheater // Foyer
    Mit Beteiligten der Inszenierung //

    Eintritt frei //

  • 16.00 Uhr // Schauspiel // Großes Haus // 20,70 - 40,70 €
    William Shakespeare
    Wiederaufnahme

    FAMILIENVORSTELLUNG // In Begleitung eines Kindes oder Jugendlichen (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) zahlt ein Erwachsener an den ausgewählten Terminen die Hälfte des regulären Eintrittspreises, Kinder und Jugendliche zahlen 6€. Karten mit dieser Familienermäßigung können Sie direkt an der Theaterkasse erwerben.

Montag 25
Dienstag 26
Mittwoch 27
Donnerstag 28
  • 15.00 Uhr // Staatskapelle // Foyer // 6,50 €
    Eine Konzertreihe für die Allerkleinsten von 0 bis 1 Jahr mit MusikerInnen der Staatskapelle Weimar //
  • 16.30 Uhr // Staatskapelle // Foyer // 6,50 €
    Eine Konzertreihe für die Allerkleinsten von 0 bis 1 Jahr mit MusikerInnen der Staatskapelle Weimar //
  • 19.00 Uhr // Schauspiel // Goethe-Nationalmuseum, Vortragssaal // 25,70 €
    nach Thomas Mann