24 | 09 | 18

Konzert- & Theaterpädagogik

Hallo und herzlich willkommen auf der Seite

der Konzert- & Theaterpädagogik des DNT!

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Musiktheater-, Konzert und Theaterpädagogik, liebe Kinder, Jugendliche, liebe Pädagoginnen und Pädagogen,

seid herzlichst begrüßt zu unserer neuen Spielzeit. Mit dem diesjährigen Programm des Jungen DNT laden wir euch ein, uns kennenzulernen, mit uns zu diskutieren und selbst mitzuspielen. Ob in Workshops, Spielprojekten, Gesprächsrunden wie »Let's talk« oder bei einer Vorstellung samt Nachgespräch mit ExpertInnen und KünstlerInnen bei einem Getränk: Wir sind gespannt auf die Begegnungen und gemeinsamen Aktionen. In dieser Spielzeit setzen wir uns in verschiedenen Produktionen und Veranstaltungen mit dem Thema »Neuer Mensch« auseinander. Wir wollen wissen: Was versteht ihr darunter? Wollen wir das überhaupt sein: »Neue Menschen«? Diese und weitere Fragen werden uns in vielfältigen Projekten, wie z.B. der »Woche der Demokratie« oder dem internationalen Jugendaustauschprojekt »Post-Europa«, in welchem sich junge Menschen aus Polen, Frankreich und Deutschland mit der Zukunft Europas auseinandersetzen, beschäftigen.

Zu vielen Schauspiel-, Musiktheater- und Konzertveranstaltungen bieten wir verschiedene Begleitangebote in Form von Workshops, Nachgesprächen, Premierenklassen und vertiefenden Auseinandersetzungen an. Zum Semesterstart gibt es die Möglichkeit für Studierende und Auszubildende, uns bei der Theaterarbeit über die Schulter zu schauen und zu erfahren, wie ein(e) Inspizientin, ein(e) DramaturgIn oder BühnenbildnerIn hier arbeitet. Das DNT soll ein Ort sein, an dem man sich inspirieren lässt, ins Gespräch kommt und zum Nachdenken über sich und seine Umgebung angeregt wird – und dies auf praktische und kreative Art und Weise. Das wünschen wir uns und freuen uns auf euren Besuch und die gemeinsamen Projekte!

Und..

Alle PädagogInnen und SchülervertreterInnen laden wir herzlich am 04. September 2018 um 16.00 Uhr zu einer besonderen Spielplanvorstellung ein:
Ganz kompakt stellen wir gemeinsam mit dem stellwerk – junges Theater Weimar unsere Spielpläne speziell für PädagogInnen, MultiplikatorInnen sowie Schul- und KlassensprecherInnen im Rahmen eines Parcours mit künstlerischen Beiträgen vor und informieren über anstehende theaterpädagogische Angebote. Der Parcours dauert von 16.00 -18.00 Uhr und um 19.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit die Probe vom neuen Stück »Restleben« zu besuchen. Diese Veranstaltung ist vom THILLM als Fortbildung anerkannt.
Anmeldung bis 24.08.2018 an: theaterpaedagogik@nationaltheater-weimar.de

Im Folgenden finden Sie/ findet Ihr auf dieser Homepage weitere Angebote vom Jungen DNT mit Beschreibung und Terminen sowie unsere Kontakte.

Euer / Ihr Junges DNT Team

 

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite »Junges DNT«:

www.facebook.com/junges.dnt

 

Egal ob Baby, SchülerIn, StudentIn oder SeniorIn – Wir freuen uns auf euch!

 

Angelika Andrzejewski
Junges DNT/Theaterpädagogik

theaterpaedagogik@nationaltheater-weimar.de

+49 (0)3643 / 755 247

Judith Drühe
Musiktheatervermittlung/-dramaturgie

musiktheatervermittlung@nationaltheater-weimar.de

+49 (0)3643 / 755 266

Kerstin Klaholz
Konzertpädagogik/-dramaturgie

konzertpaedagogik@nationaltheater-weimar.de

+49 (0)3643 / 755 244

 

 

 

 

Programm und Altersempfehlungen

 

Der Eisblumenwald J. Arnecke ab 4
   
Der Bärbeiß. Herrlich miese Tage nach A. Pehnt ab 5
   
Hänsel und Gretel E. Humperdinck ab 6
   
Schwalbenkönig S. Hornbach ab 12
Nathan und seine Kinder nach M. Pressler ab 12
   
My Fair Lady F. Loewe ab 13
 
Das Recht des Stärkeren D. Busch ab 14
Die Hochzeit des Figaro W.A. Mozart ab 14
Ein Maskenball G. Verdi ab 14
Drei Mal die Welt J. Neumann ab 14
On the edge ab 14
Post-Europa ab 14
Restleben J. Klare ab 14
Wilhelm Tell F. Schiller ab 14
   
Ciao, bella, ciao! ab 15
Così fan tutte W. A. Mozart ab 15
Der Gott des Gemetzels Y. Reza ab 15
Der Hals der Giraffe nach J. Schalansky ab 15
Der zerbrochene Krug H. v. Kleist ab 15
Don Giovanni W. A. Mozart ab 15
Drei Tage auf dem Land P. Marber ab 15
EURṒPĒ - Eine Nationalversammlung ab 15
Faust. Der Tragödie erster Teil J. W. Goethe  ab 15
Macbeth W. Shakespeare ab 15
Melken J. Klare ab 15
Michael Kohlhaas nach H. v. Kleist ab 15
Nathan der Weise G.E. Lessing ab 15
Tosca G. Puccini ab 15
Verzicht auf zusätzliche Beleuchtung O. Bukowski ab 15
Unterleuten J. Zeh ab 15
Ein Sommernachtstraum W. Shakespeare ab 15
   
A Clockwork Orange nach A. Burgess ab 16
Das vierte Reich N. LaBute ab 16
Der Auftrag / Häuptling Abendwind oder Das gräuliche Festmahl H. Müller / J. Nestroy ab 16
November 1918 nach A. Döblin ab 16
Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg R. Wagner ab 16
The Circle L. Vollmer ab 16
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Konzertprogramm

Babykonzerte  0 bis 1 Jahr
Concerto Piccolino  von 2 bis 3
Concerto Flautino von 4 bis 6
   
1. Schülerkonzert »Der Elefantenpups...« ab 5
2. Schülerkonzert »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« ab 5
3. Schülerkonzert »Prinz Iwan und der Feuervogel« ab 10
4. Schülerkonzert »Igor Strawinsky: Der Feuervogel« ab 13
   

 

 

 

 

 

 

 

Theater im Paket

Schülergruppen aus Thüringen können ganz bequem und günstig mit dem Bus zum Theaterbesuch anreisen. Unser Besucherservice organisiert für Schülergruppen ab 50 Personen die Kartenreservierung und die Busfahrt. Im Theater im Paket bezahlen Sie für eine Fahrt ins DNT (Bus und Eintritt) nur 14 € für Schülerinnen und Schüler und 22,70 € für Erwachsene. Dieses Angebot gilt auch für die Konzerte der Staatskapelle Weimar.

Informationen und Buchung unter michaela.untermann@nationaltheater-weimar.de oder + 49 (0)3643 / 755-304