23 | 09 | 18

Konzert- & Theaterpädagogik

 

 

Einführung // Nachgespräch

Uns ist viel daran gelegen, dass der Theaterbesuch für Ihre Schulklasse nicht trockenes Pflichtprogramm sondern aufregender Genuss wird. Deshalb bieten wir zu unseren Inszenierungen ein theaterpädagogisches Begleitprogramm an:

Auf Wunsch erhalten Sie vor dem Vorstellungsbesuch eine altersgerechte Einführung in das Stück. DramaturgInnen oder die KollegInnen der Theaterpädagogik informieren Sie über wichtige Fakten zur Produktion und die Besonderheiten des Inszenierungskonzepts.

Direkt im Anschluss an die Vorstellung können wir in einem Nachgespräch mit den SchülerInnen offene Fragen zur Inszenierung klären und gemeinsam mit KünstlerInnen der Inszenierung diskutieren.

Informationen und Anmeldung (bis spätestens zwei Wochen vorher) unter: theaterpaedagogik@nationaltheater-weimar.de

 


 

Premierenklassen

Einen exklusiven Einblick in die Entstehung einer Inszenierung bieten wir Schulklassen zu ausgewählten Produktionen an. Dabei beschäftigen wir uns an zwei Projekttagen im Theater mit Stückinhalt, Autorin oder Autor und betrachten das Inszenierungs- und Ausstattungskonzept. Darüber hinaus besuchen wir Proben und kommen mit dem Inszenierungsteam ins Gespräch. 

Premierenklassen werden für folgende Inszenierungen angeboten:

 

Schauspiel

A Clockwork Orange
ab Klasse 10/11 (16 Jahre)
Projekttage im September
Premiere: 05.10.2018


Drei Tage auf dem Land
ab Klasse 8
Projekttage im Mai
Premiere: 30.05.2019

 

Oper

Don Giovanni
ab Klasse 9
Premiere: 08.09.2018

Hänsel und Gretel
ab Klasse 3
Premiere: 24.11.2018

The Circle
ab Klasse 10
Premiere: 04.05.2019

Informationen und Anmeldung unter: theaterpaedagogik@nationaltheater-weimar.de

 

 


 

Theater & Schule-Tag

 

Ganz kompakt stellen wir an unserem ersten Theater & Schule-Tag gemeinsam mit dem stellwerk – junges Theater Weimar unsere Spielpläne speziell für SchülerInnen und PädagogInnen vor und informieren über anstehende theaterpädagogische Angebote. An unserem zweiten Theater & Schule-Tag bieten wir Schulklassen spannende Workshops zu Inhalten und Ansätzen der Produktionen an. Immer mit dabei sind Ensemblemitglieder aus Musiktheater, Schauspiel und Staatskapelle. Die Platzkapazität ist begrenzt, eine frühe Anmeldung empfiehlt sich!

 

04.09.2018
16.00 - 18.00 Uhr
Anmeldung bis 24.08.2018 an theaterpaedagogik@nationaltheater-weimar.de

 

19.03.2019
10.00 - 13.00 Uhr für Klasse 7 bis12
Anmeldung bis 08.02.2019 an theaterpaedagogik@nationaltheater-weimar.de

 

 

 


 

Oper & Schule-Tag

Ihr wollt wissen, was eine Oper ist und wie sie entsteht? Im Gespräch mit dem Regieteam erfahrt ihr mehr zu Musik, Inhalt und Konzeption unserer großen Opernpremieren. In Workshops laden wir zum Mitmachen und Ausprobieren ein: In Rollenstudien lernt ihr die wichtigsten Hauptprotagonisten, ihre Charaktereigenschaften und Handlungsimpulse kennen und blickt analytisch auf deren musikalische Umsetzung. Anschließend erhaltet ihr einen Einblick in die Probenarbeit und dürft bei einer Bühnen-Orchester-Probe zuschauen.

Informationen und Anmeldung unter musiktheatervermittlung@nationaltheater-weimar.de


Oper und Schule-Tage:

 

Hänsel und Gretel
20.11.2018
10.00 - 13.00 Uhr
ab Klasse 3
Premiere: 24.11.2018


Così fan tutte
08.01.2019
10.00 –13.00 Uhr
ab Klasse 10
Premiere: 12.01.2019


Tosca
05.03.2019
10.00 –13.00 Uhr
ab Klasse 9
Premiere: 09.03.2019

 


 

Newsletter für Pädagoginnen und Pädagogen

Alle zwei Monate informiert unser Newsletter über neue Inszenierungen und spezielle Angebote für Schulklassen bzw. LehrerInnen. Zu ausgewählten Inszenierungen laden wir exklusiv LehrerInnen zu einer Sichtvorstellung ein, damit Sie ihre Schulklassen optimal auf die Inszenierung vorbereiten können. Im Rahmen der Schultheatertage 2018 bieten wir auch wieder Lehrerfortbildungen an. Das Programm können Sie unserem Newsletter entnehmen. Schreiben Sie uns eine E-Mail und lassen sich in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen!

theaterpaedagogik@nationaltheater-weimar.de

 


 

Theater im Paket

SchülerInnen aus Thüringen können ganz bequem und günstig mit dem Bus zum Theaterbesuch anreisen. Unser Besucherservice organisiert für Schüler­gruppen ab 50 Personen die Kartenreservierung und die Busfahrt. Bei Theater im Paket bezahlen Sie für eine Fahrt ins DNT (Bus und Eintritt) nur 14 € für Schüler­Innen und 22,70 € für ­Erwachsene. ­Dieses Angebot gilt auch für die ­Konzerte der Staatskapelle Weimar. 

Informationen und Buchung unter michaela.untermann@­­nationaltheater-weimar.de oder + 49 (0)3643 / 755 304

 


 

25. Weimarer Schultheatertage

07.05. – 10.05.2019
 

Theatergruppen aller Schularten aus Weimar und dem Weimarer Land erobern wieder einmal die Bühnen des DNT und des stellwerk – junges Theater Weimar. Gezeigt wird, was im Unterricht oder in der Theater-AG seit Beginn des Schuljahres entstanden ist: Probenstände und fertige Aufführungen. Ein Workshop-Programm rahmt die Schultheatertage.

 

 


Kinderuniversität Weimar

Hänsel und Gretel verlaufen sich im Theater
 

Mittwoch, 07.11.2018, 16:00 - 17:00 Uhr, Studiobühne

Auch in diesem Jahr arbeiten wir mit der Kinderuniversität Weimar zusammen und bieten eine Vorlesung für Kinder zu der Kinderoper »Hänsel und Gretel« an. Dort werden unter anderem folgende Fragen geklärt: Was zieht eine Hexe von heute an?
Darf Hänsel auch von einer Frau gespielt werden? Wie klingt ein Hexenritt?

Leitung: Judith Drühe

Anmeldung unter: www.kinderuni-weimar.de/vorlesungs-verzeichnis
Weitere Informationen zur Kinderuniversität Weimar

 


Weitere Informationen zu allen oben stehenden Angeboten sowie zur Anmeldung erhalten Sie unter theaterpaedagogik@nationaltheater-weimar.de