15 Ι 08 Ι 18

Liebe Leserinnen und Leser,

 

wir sind wieder da! Farbenfroher als der Jahrhundert-Blutmond, emotionaler als Frankreichs WM-Sieg, traditionsreicher als die Diätenerhöhung im Sommerloch, Star-besetzter als das Filmfestival Locarno und musikalischer als das SPLASH! Festival und Wacken Open-Air zusammen starten wir nach diesem Wahnsinnssommer in die neue Spielzeit.

 

Freitag geht’s los mit dem Kunstfest Weimar. 17 Tage prallgefülltes Programm mit Theater, Tanz, Performance, Lesungen und vielem mehr starten an diesem Abend auf dem Platz der Demokratie. Der Eintritt ist frei. Feiern Sie mit uns!

Direkt am Samstag geht es weiter mit der ersten großen Premiere der Saison. Die Schauspielerinnen Corinna Harfouch und Susanne Wolff stehen neben Mitgliedern unseres Ensembles bei »Macbeth« zusammen vor, auf und in einem Bühnenbild, wie sie es so im DNT sicher noch nicht gesehen haben.

Doch damit nicht genug. Eine sehr seltene Gelegenheit bietet sich Ihnen am Sonntag, wenn die Staatskapelle mit der Uraufführung eines Werkes von Franz Liszt aufwartet. Gibt es auch nicht alle Tage, oder?

 

Und das ist erst der Anfang. Freuen Sie sich mit uns auf eine hochspannende und abwechslungsreiche Spielzeit 2018/19. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr DNT

Highlights

Samstag

18 | 08 | 18

PREMIERE

 

Sonntag

19 | 08 | 18

19.30 Uhr // Großes Haus // Schauspiel

Macbeth //

William Shakespeare · in der Übersetzung von Heiner Müller

Eine Koproduktion des Kunstfests Weimar mit dem Deutschen Nationaltheater Weimar

 

Im grandios gestalteten Weimarer Haus treiben Macbeth und seine Lady ihr Unwesen und mischen alles auf, was ihnen im Weg steht. Christian Weise erzählt Shakespares große Tragödie als böse Farce mit zwei Stars des deutschen Theaters im Zentrum: Corinna Harfouch und Susanne Wolff.

 
 

Infos und Karten »

Sonntag

19 | 08 | 18

Montag

20 | 08 | 18

URAUFFÜHRUNG

19.30 Uhr // ccn weimarhalle // Konzert

1. Sinfoniekonzert //

Werke von Franz Liszt

Dirigent: Kirill Karabits

SolistInnen: Joyce El-Khoury (Sopran), Airam Hernández (Tenor), Oleksandr Pushniak (Bariton)

 

Franz Liszt: Huldigungsmarsch S. 228. Seiner Königlichen Hoheit, dem Großherzog zu Sachsen-Weimar, Carl Alexander

Franz Liszt: »Sardanapalo«. Opernfragment, Uraufführung des 1. Akts, Bearbeitung und Orchestrierung: David Trippett, Nach Skizzen Franz Liszts aus den Jahren 1846 bis 1860 (Weimarer Skizzenbuch)

Franz Liszt: »Eine Sinfonie nach Dantes Divina Commedia« S 109

 
 

Infos UND KARTEN »

 

Zum Spielplan »

Einblick

 

Interview //

mit Regisseur Christian Weise über »Macbeth«

 

 

 

Podcast //

Mit Operndirektor Hans-Georg Wegner
zur Musiktheatersaison 2018/19

Ausblick

Donnerstag

06 | 09 | 18

PREMIERE

 

20.00 Uhr // Studiobühne // Schauspiel

Restleben //

Jörn Klare · Uraufführung

 
 
 

Infos & Karten »

Samstag

08 | 09 | 18

PREMIERE

19.30 Uhr // Großes Haus // Musiktheater

Don Giovanni //

Wolfgang Amadeus Mozart

 
 

Infos und Karten »

Samstag

15 | 09 | 18

FREIER EINTRITT

ab 15.00 Uhr // im ganzen Haus

Theaterfest //

zur Eröffnung der Spielzeit 2018/19

 
 

Weitere Infos »

 

Zum Spielplan »

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Überblick 2018/19

 

 

PREMIEREN MUSIKTHEATER

23.08.2018

FUNKHAUS WEIMAR - MIT NIETZSCHE AUF SENDUNG Uraufführung

08.09.2018

DON GIOVANNI von Wolfgang Amadeus Mozart

03.11.2018

NOVEMBER 1918 nach Alfred Döblin · Uraufführung

24.11.2018

HÄNSEL UND GRETEL von Engelbert Humperdinck

12.01.2019

COSÌ FAN TUTTE von Wolfgang Amadeus Mozart

09.03.2019

TOSCA von Giacomo Puccini

04.05.2019

THE CIRCLE von Ludger Vollmer · Uraufführung

21.05.2019

DER EISBLUMENWALD nach Jörg Steiner · Uraufführung

   
 

 

PREMIEREN SCHAUSPIEL

18.08.2018

MACBETH von William Shakespeare

06.09.2018

RESTLEBEN von Jörn Klare · Uraufführung

05.10.2018

A CLOCKWORK ORANGE nach Anthony Burgess

30.11.2018

DER AUFTRAG / HÄUPTLING ABENDWIND von Heiner Müller / Johann Nestroy

01.02.2019

TRUTZ nach Christoph Hein

01.02.2019

WILHELM TELL von Friedrich Schiller

03.02.2019

EURṒPĒ - EINE NATIONALVERSAMMLUNG Uraufführung

04.02.2019

POST-EUROPA Uraufführung

30.03.2019

DER GOTT DES GEMETZELS von Yasmina Reza

04.04.2019

DAS RECHT DES STÄRKEREN von Dominik Busch

11.05.2019

ON THE EDGE Uraufführung

30.05.2019

DREI TAGE AUF DEM LAND von Patrick Marber

 

 

 

Sinfoniekonzerte

19./20.08.2018

1. SINFONIEKONZERT Werke von Liszt · mit einer Uraufführung

23./24.09.2018

2. SINFONIEKONZERT Werke von Bernstein, Martinů, Brahms

14./15.10.2018

3. SINFONIEKONZERT Werke von Brahms, Schönberg, Dvořák, Hindemith, Reger

09./10.12.2018

4. SINFONIEKONZERT Werke von Turnage (Uraufführung), Mahler

27./28.01.2019

5. SINFONIEKONZERT Werke von Turnage, Schostakowitsch, Schulhoff, Prokofjew

10./11.02.2019

6. SINFONIEKONZERT Werke von Strauss, Weill, Strawinsky

24./25.03.2019

7. SINFONIEKONZERT Werke von Schreker, Mozart, Tschaikowsky

14./15.04.2019

8. SINFONIEKONZERT Werke von Liszt, Bruckner

12./13.05.2019

9. SINFONIEKONZERT Werke von Bartók, Dvořák

16./17.06.2019

10. SINFONIEKONZERT Werke von Mozart

 

 

ZuR PremiereNÜBERSICHT »

Service

ABONNEMENTS

Sichern Sie sich rechtzeitig das passende Abo für die kommende Spielzeit. Sie haben die Wahl zwischen unseren KONSTANTEN und den FLEXIBLEN.

 

Unser Besucherservice berät Sie dazu gern!

 

     

DIE KONSTANTEN

 

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK:
· Sie sparen bis zu 37€ pro Karte gegenüber den gültigen Kassenpreisen.
· Sie erhalten – bei Ermäßigungsberechtigung – 10% Ermäßigung vom Abonnementpreis.
· Sie wählen und sichern sich Ihren persönlichen Platz.
· Sie können jederzeit in ein Abonnement einsteigen.
· Sie kennen Ihre Vorstellungen und Termine.
· Sie können Ihre Termine kostenfrei tauschen.
· Sie erhalten einen übertragbaren Abonnementausweis.
· Sie erhalten für zwei Inszenierungen Ihrer Wahl aus dem Repertoire einen Preisnachlass.
· Sie sind vorkaufsberechtigt für Gastspiele und Sonderveranstaltungen.

 

UND EXTRA:
· Sie erfahren Wissenswertes über Werke und Inszenierungen in den Einführungen 30 Minuten vor jeder Abonnementvorstellung im Foyer
· Sie bekommen unseren monatlichen Spielplan – auf Wunsch – kostenlos ins Haus

 

DIE FLEXIBLEN

 

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK:
· Sie können bis zu 39 € pro Karte gegenüber den gültigen Kassenpreisen sparen.
· Sie wählen die Inszenierungen bzw. Konzerte, die Sie am meisten interessieren, den Ihnen passenden Termin und den Platz in den Platzgruppen a bis c.
· Sie können sechsmal allein, dreimal zu zweit, zweimal zu dritt ... ins Theater gehen. Die WahlAbos sind übertragbar und nicht an den persönlichen Besuch gebunden.
· Sie tauschen die Wahlgutscheine jetzt nur noch an der Theaterkasse in Eintrittskarten. Vorbestellungen sind zu empfehlen.
· Sie können jederzeit neue WahlAbos nachkaufen.

 

Gilt nicht für Gastspiele, Sonderveranstaltungen und -konzerte sowie zu Silvester und Neujahr, kann aber in Zahlung gegeben werden.

 

Sollten Sie unseren Newsletter nicht weiter erhalten wollen, klicken Sie bitte ###ABBESTELLEN###
Für mehr Informationen, klicken Sie bitte hier

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH

- Staatstheater Thüringen -

Theaterplatz 2 • D-99423 Weimar
Postfach 2003 & 2005 • D-99401 Weimar

news@nationaltheater-weimar.de
www.nationaltheater-weimar.de

Theaterkasse
Tel. 03643 - 755 334
service@nationaltheater-weimar.de

Sitz der Gesellschaft Weimar
Amtsgericht Jena / HRB 112844
Generalintendant: Hasko Weber
Geschäftsführer: Hasko Weber, Sabine Rühl
Vorsitzende des Aufsichtsrates: Dr. Babette Winter
Umsatzsteuer ID: DE 231735804

facebook - DNT Weimar DNT Weimar facebook - DNT Weimar Staatskapelle Weimar Youtube - DNT Weimar DNT Weimar instagram - DNT Weimar DNT Weimar
###TRACKING###