20 | 08 | 18

aktuell

Sunday 29.04.2018
Sie haben die Wahl

Ob analog oder digital, unser Programm für die Spielzeit 2018/2019 wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Im Spielzeitbuch bzw. in der ausführlichen Saisonvorschau der Staatskapelle finden Sie Informationen zu allen Neuproduktionen, Konzerten, Extra-Formaten und unserem vielfältigen Angebot für Kinder und Jugendliche. Die beiden Hefte sowie der Spielplan-Leporello für den Zeitraum August 2018 bis Januar 2019 liegen ab sofort an der Theaterkasse und in unseren Spielstätten kostenlos zum Mitnehmen aus.
Alternativ können Sie sich diese auch online anschauen bzw. als PDF herunterladen:

Spielzeitbuch  Staatskapellenheft  Halbjahres-Leporello 

Karten für die veröffentlichten Termine sind ab sofort an der Theaterkasse im Vorverkauf bzw. können telefonisch unter 03643 755 334 oder per E-Mail an service@nationaltheater-weimar.de reserviert werden. Wir bitten um Verständnis, dass der Online-Kartenkauf mit Kreditkarte bzw. auf Rechnung derzeit nur für ausgewählte Vorstellungen möglich ist.

Tuesday 10.04.2018
Ausblick mit Einblick

Wir stellen unsere Pläne für die Spielzeit 2018/19 und das Programm des diesjährigen Kunstfests Weimar vor. Unser Ausblick mit Einblick findet am Sonntag, den 29. April um 11 Uhr, im Großen Haus statt.

Anschließend können Sie sich über die verschiedenen Abonnement-Varianten informieren und sich bei Interesse gleich als eine/r der ersten ein Abo für die nächste Saison sichern. Ab diesem Tag ist auch das gedruckte Spielzeitbuch mit Informationen zu allen Neuproduktionen, Konzerten, Extra-Formaten und unserem vielfältigen Angebot für Kinder und Jugendliche erhältlich, die Sie dann auch online anschauen oder als PDF herunterladen können.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
Eine erste Übersicht unserer Premieren und Konzerte der kommenden Saison sowie der vom 1. bis 10 Februar 2019 stattfindenden »Woche der Demokratie« finden Sie bereits jetzt unter Downloads 

 

Vorschau:

Unser Förder- und Freundes­kreis lädt am Montag, den 4. Juni zu einem Zuschauerforum mit Generalintendant Hasko Weber und seinem Team ein. In offener Gesprächsrunde möchten wir uns an diesem Abend ab 19.30 Uhr mit Ihnen über die Produktionen der vergangenen Saison sowie das Verhältnis zwischen Theater und Gesellschaft austauschen. Ihre Fragen und Wünsche, aber auch Ihre kritischen Positionen sind willkommen. Wir freuen uns auf Sie!