ENSEMBLE

Maximilian Wagner-Shibata

Maximilian Wagner-Shibata ist seit 2017 der Tubist der Staatskapelle Weimar. Nach dem Abitur im Jahr 2012 studierte er Tuba an der Hochschule für Musik in Karlsruhe bei Professor Dirk Hirthe. Bereits als Jugendlicher errang er erste Preise auf Bundesebene beim Wettbewerb »Jugend musiziert«, darunter auch 2010 den Sonderpreis des Deutschen Tubaforums. Es folgten weitere Auszeichnungen bei den internationalen Musikwettbewerben in Akiyoshidai (Japan) und Jeju (Südkorea) sowie zuletzt Anfang 2020 der 3. Preis beim Concours International de Tuba in Genf. Er war Stipendiat des Deutschen Musikwettbewerbs, Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und Stipendiat der Schleswig-Holstein Musik Festival Orchesterakademie 2016.

Seit 2019 studiert Maximilian Wagner-Shibata in der Soloklasse der Hochschule für Musik in Hannover bei Professor Jens Björn-Larsen.

Wirkt mit bei: