© Felix Broede
© Felix Broede
Termine & Tickets
  • Do 12.05.2022 // 11.00 Uhr
  • Großes Haus
  • Alter ab 12 Jahren

Blancanieves – Ein Märchen von schwarz und weiss

Stummfilm mit Live-Musik

Spanien/Frankreich 2012
Regie und Drehbuch: Pablo Berger / Musik: Alfonso de Vilallonga
Dirigent: Frank Strobel

 

Stummfilme in der Ästhetik der 20er-Jahre – längst sind sie wieder Kult geworden, und Filmemacher von heute entdecken den historischen Stil für eigene Leinwand-Dramen sogar neu. »Blancanieves« ist ein spanisch-französischer Stummfilm aus dem Jahr 2012, der das Grimm’sche Märchen vom »Schneewittchen« in die andalusische Welt des Stierkampfs und des Flamenco verlegt.

Die böse Stiefmutter der kleinen Carmen missbraucht sie als Dienstmagd und will das Mädchen schließlich sogar ertränken. Doch Carmen wird gerettet und findet bei einem fahrenden Zirkus Unterschlupf, wo die sieben zwergwüchsigen Stierkämpfer und Clowns sich ihrer annehmen. Bald ist das Naturtalent die Hauptattraktion der Show!

Die vielseitige und mitreißende Musik zum Film stammt aus der Feder von Alfonso de Vilallonga, der neben dem Sinfonieorchester auch ein Flamencoensemble einbindet.

Seite mit Freunden teilen
Do 12.05.2022 // 11.00 Uhr