© Thomas Müller
© Thomas Müller
  • Großes Haus

Hoch die Freude, hoch die Lust!

Romantische Opernchöre

Wer vermag sich der mitreißenden Stimmgewalt und atmosphärischen Dichte eines Chorwerks von Weber, Wagner oder Verdi zu entziehen? Viele der im 19. Jahrhundert komponierten Chöre sind bis heute unangefochtene Publikumslieblinge.

Gehen Sie auf große Jagd mit den Jägern aus Webers »Freischütz«, genießen Sie russische volkstümliche Melodien und feiern Sie Tatjanas Namensfest auf einem rauschenden Ball in Tschaikowskys »Eugen Onegin«. Lassen Sie sich von Carmens ungeheurem Temperament mit Bizets leidenschaftlicher Musik umgarnen. Und endlich – schließen Sie sich der Sehnsucht der Gefangenen nach Freiheit in Verdis »Nabucco« an und begeben sich mit Wagners »Fliegendem Holländer« auf hohe See, der einzig Erlösung durch Liebe sucht.

Ein Abend der großen Emotionen und unvergesslichen Melodien!

Mit dem Opernchor des DNT, dem Extrachor aus Studierenden der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar und der Staatskapelle Weimar

 

 

Hörbeispiel: »Va, pensiero« – Chor der Gefangenen aus Giuseppe Verdis »Nabucco«

 

Hörbeispiel: »Vedi! Le fosche notturne spoglie« – Zigeunerchor aus Giuseppe Verdis »Il Trovatore«

Seite mit Freunden teilen
Hoch die Freude, hoch die Lust!
DNT
Mediathek
Fotos

Aktuell keine Pressestimmen vorhanden

Aktuell keine Personen für die Besetzung vorhanden

Aktuell keine Tagesbesetzung vorhanden