© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
© Candy Welz
  • am e-werk weimar
  • Premiere 18.06.2021

Wie es euch gefällt

Komödie von William Shakespeare

Im Theater ist alles möglich – und im Welttheater Shakespeares erst recht: Da spielen Männer Frauen und umgekehrt. Im Wald von Arden, in den wir uns begeben, ist darum alles verdreht. Dort leben die, die mit den Konditionen der Wirklichkeit im Streit liegen.

Die alte Herzogin, die ihre Schwester Fredericke entmachtete, hat sich hier mit ihrem Gefolge niedergelassen. Orlanda, verfolgt von ihrer Schwester Olivia, die ihr das Erbe streitig machen will, ist gleichfalls im Waldesidyll gelandet. Auch Rosalund, der in Verbannung geschickt wurde, weil er der Sohn der alten Herzogin ist, baut sich hier sein Nest – gemeinsam mit Celius, dem Sohn der neuen Herzogin, der ihm in treuer Freundschaft in die romantische Wildnis gefolgt ist. Und mit ihnen sind gezogen Narren und Närrinnen, Diener und Dienerinnen, die immer einen Witz oder eine melancholische Sentenz parat haben. Es ist dies eine bunte Versammlung, die auf Schäfer und Schäferinnen trifft, und die sich, weil ihr nichts Anderes zu tun bleibt, in Herzensangelegenheiten verwickelt.

Shakespeare bedient die ganze Klaviatur von Liebesverwirrungen, Rollenspielen, Verwechslungen und jähen Wendungen und erschafft so eine der schönsten Sommerkomödien, deren Leichtigkeit sich aus dem Wissen speist, dass der nächste Winter bestimmt kommt.

Sommertheater am e-werk weimar
Neues Leben im altem Industriegelände: Im Sommer 2021 errichtet das DNT auf dem Gebiet des ersten Weimarer Elektrizitätswerks eine große Open-Air-Bühne. Die Theatergastronomie steht unter Bäumen im Fabrikhof, die Klassik Stiftung Weimar lädt zur Installation »Konzert für Buchenwald« und das Licht­haus Kino auch an theaterfreien Tagen zu cineastischen Meisterwerken.

Wir empfehlen warme und wetterfeste Kleidung. Decken und Sitzkissen können gerne mitgebracht werden. Weitere Informationen zu Anreise und Hygieneregeln finden Sie auf der Übersichtsseite zum Sommertheater.

Seite mit Freunden teilen
Di 22.06.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Do 24.06.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Fr 25.06.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Sa 26.06.2021 // 19.30 Uhr

Karten

So 27.06.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Mi 30.06.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Do 01.07.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Fr 02.07.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Sa 03.07.2021 // 19.30 Uhr

Karten

So 04.07.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Do 12.08.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Fr 13.08.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Sa 14.08.2021 // 19.30 Uhr

Karten

So 15.08.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Mi 18.08.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Do 19.08.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Fr 20.08.2021 // 19.30 Uhr

Karten

Sa 21.08.2021 // 19.30 Uhr

Karten

So 22.08.2021 // 19.30 Uhr Zum letzten Mal

Karten